Sound Healing mit Körpertambura

Sound Healing mit Körpertambura und Solfeggio Klangröhren

In einem Sound Healing mit Körpertambura und Solfeggio Klangröhren wirken die heilsamen Schwingungen der Obertöne. Die Reduktion auf das Wesentliche – den Klang – bewirkt, dass der innere Dialog aufhört und der Geist in die Stille findet. Dieses Nicht-Tun ermöglicht das Erfahren einer tieferen Wirklichkeit, die Verbindung des Selbst zum All.

Die weichen, ätherischen Klänge der Körpertambura ähneln dem einer Harfe und sind besonders wohltuende für das Herz. Die gleichmäßig gespielten Töne verzaubern und öffnen uns für tiefe Ebenen der Entspannung und Regeneration. Die langanhaltenden Klänge der Solfeggio Frequenzen ebnen einen Klangpfad und lassen unseren Geist in die Weite schweifen, weit ab vom Getöse des Alltags.

Die heilsame Wirkung der Obertöne

Obertonreiche Klänge ermöglichen das Erfahren des Selbst in einem größeren Zusammenhang und erschaffen die Verbindung des Seelischen zu einer höheren Dimension, der Unendlichkeit. Erkenntnisse können sich offenbaren, Harmonie kann sich einstellen.

Ein Sound Healing mit Körpertambura und Solfeggio Klangröhren eröffnet einen Weg zur Ganzwerdung. Es versetzt uns in einen Zustand innerer Ausgeglichenheit und aktiviert unsere Selbstheilungskräfte. Die sanften Oberton-Schwingungen ermöglichen Tiefenentspannung und das Lösen von Blockaden. Eine Wohltat für Körper, Geist und Seele.

am Mittwoch 4. März 2020 von 15.00-18.00Uhr

mit Yvonne K. Bahn vom Atelier Healing Arts Berlin

Anmeldung im Zenit: service@zenit-buch.de

Beitrag: 35,00€ (30Min)

Klangheilung/therapie ersetzt nicht die Behandlung durch einen Arzt oder einen Heilpraktiker.